Meine Empfehlungen: Mastodon + Früher aufstehen + Kanada goes vegan + Frühjahrsputz + Aldous Harding …

Meine Empfehlungen: Mastodon + Früher aufstehen + Kanada goes vegan + Frühjahrsputz + Aldous Harding …

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich wünsche Dir viel Vergnügen mit meinen neuen Empfehlungen – ab sofort in leicht veränderter Aufmachung.

Aufgeräumt – Wenn Du Dich für Minimalismus und Ausmisten interessiert, kommst Du an den beVegt-Podcast „Frühjahrsputz 2.0: So trennst du dich von altem Ballast“ nicht vorbei.

Bodenständig – Fliegst Du noch oder bist Du schon bodenständig? In Schweden sind der Flugzeug-Boykott und der Hashtag Flygskam gerade ein cooler Öko-Trend, den ich mir auch für Deutschland wünsche.

Erhaltenswert – Eine Million Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht, so ein aktueller UN-Bericht. Das Artensterben ist für uns so bedrohlich wie der Klimawandel. Die einfache, nachhaltige und vegane Lebensweise trägt zum Schutz der Arten und des Klimas bei. Konkrete Vorschläge, was jeder tun kann, finden sich z. B. beim Nabu und in der FAZ.

Glücklich – Alexandra vom Blog Hof Eulengrund empfindet gerade bei einfachen Dingen Glück und nennt zehn Beispiele. Und was löst bei Dir pure Lebensfreude aus?

Munter – Möchtest Du früher aufstehen? Anchu Kögl erklärt, wie Du es Dir dauerhaft zur Gewohnheit machst.

Nachhaltig – Was haben Gregor Gysi, Eveline Lemke, Cosma Shiva Hagen und ich gemein? Ihnen wurden von Nachhaltig sein in der Rubrik „nachhaltig gefragt“ je sieben Fragen gestellt.

Pflanzlich – Die kanadische Regierung hat ihre Ernährungsempfehlungen grundlegend aktualisiert. Der neue „Food Guide“ befürwortet eine pflanzliche Ernährung. Traditionelle Lebensmittelgruppen wie „Milch und Milchprodukte“ oder „Fleisch und Fisch“ sind kaum mehr zu finden. Ich bin mir sicher, dass viele Länder in den nächsten Jahren dem Beispiel folgen.

Sinnvoll – Bist Du auf der Suche nach einem grünen, fairen und sinnvollen Job? Dann könnte Dir diese Übersicht mit den besten Stellenportalen weiterhelfen.

Vernetzt – Nachdem ich mich von WhatsApp, web.de, Pinterest, Google+ und meinem privaten Facebook-Account getrennt habe, möchte ich irgendwann Facebook und Twitter komplett den Rücken kehren. Im Gegensatz zu diesen großen Plattformen ist Mastodon als dezentrales Netzwerk konzipiert, in dem Datenschutz und Freiheit an erster Stelle stehen. Hinter Mastodon stecken kein Risikokapital, keine Investoren und kein Vorstand. Deswegen gibt es keine Werbung und werden die Nutzer nicht ausspioniert. Falls Du Dich auf Mastodon mit mir verbinden möchtest, findest Du mich unter https://social.tchncs.de/@einfachbewusst.

Weitläufig – „Meine“ Alpenüberquerung Salzburg – Triest ist eine von 39 Traumtouren, die in dem gerade erschienenen Buch „Die schönsten Trekkingrouten Europas“ vorgestellt werden. Fast alle der Fernwanderwege sind mit Bus und Bahn zu erreichen. Nachhaltiger kann man wohl nur auf Balkonien Urlaub machen.

Zukünftig – Postwachstumsökonom Niko Paech versucht unsere Art zu leben mit den Grenzen unseres Planeten in Einklang zu bringen. Wie das klappen könnte, hat er mir vor gut vier Jahren erklärt. Tilo Jung von Jung & Naiv hat Niko Paech nun ausführlicher und in Farbe interviewt.

Filigran – Mein Musiktipp ist diesmal die neuseeländische Singer-Songwriterin Aldous Harding. Auf ihrem aktuellen Album „Designer“ versammeln sich neun fulminante filigrane Folk-Oden, die die Harding im Stile einer Folk-Sängerin der 1970er Jahre ins Mikrophon haucht.

Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit!

Ich freue mich, wenn Du auch meine Empfehlungen der letzten Quartale anschaust.

Einfach bewusste Grüße

Christof

Um keine Artikel und Empfehlungen zu verpassen, kannst Du Dich hier mit mir verbinden: Newsletter, RSS-Feed, Facebook, Twitter

{ 6 Kommentare }

  • Christoph 12. Mai 2019

    Perfekt, dann kann ich dir nicht mehr nur über deinen RSS-Feed sondern nun auch über Mastodon folgen :)

    Antworten
    • Christof Herrmann 12. Mai 2019

      Das freut mich. Du müsstest mein 34. Follower bei Mastodon sein ;-) RSS-Feeds sind meiner Meinung nach die beste Möglichkeit, Blogs zu folgen. Mache das selbst auch so.

      Antworten
  • Miriam 12. Mai 2019

    Ich mag diese regelmäßige Rubrik sehr und es ist wieder für mich interessantes dabei, u. a. die Musik und die Interviews. Genau das richtige für den verregneten Sonntag. LG Miriam

    Antworten
    • Christof Herrmann 12. Mai 2019

      Dann wünsche ich Dir viel Spaß beim Hören und Lesen und darüberhinaus einen schönen Sonntag. Ich werde wandern gehen, hier in Franken soll mittags die Sonne rauskommen.

      EBG

      Christof

      Antworten
  • Thorsten 11. Juni 2019

    Herzlichen Dank für viele interessante Denkanstöße.
    Der Artikel zum „Flygskam“ ist sehr interessant. Wenn jetzt noch der ein oder andere die von dir beschriebenen Vorteile deines Artikels zum Urlaub auf Balkonien liest, versteht und umsetzt, wäre schon einiges getan.

    Antworten
    • Christof Herrmann 12. Juni 2019

      Ich hoffe auch, dass wir alle immer öfter kurz nachdenken, ehe wir etwas machen, buchen oder kaufen. Günter Grass sagte mal: „Zukunft wird nur dann möglich sein, wenn wir lernen, auf Dinge, die machbar wären, zu verzichten, weil wir sie nicht brauchen.“

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar (Infos zur Kommentarfunktion und der Speicherung der Daten findest Du in meiner Datenschutzerklärung)