„Abenteuer Alpencross – Am Ende das Meer“: PDF-Download des Artikels in der outdoor 8/2019

"Abenteuer Alpencross - Am Ende das Meer": PDF-Download des Artikels in der outdoor 8/2019

Auch Lena Jauerning und Kathrin Gerhard haben sich auf den so weiten wie wunderbaren Weg von Salzburg über die Alpen nach Triest gemacht.

Nach der Rückkehr hat Lena zunächst die mit dem 1. Platz des Digital-Journalismus-Preises ausgezeichnete Webdoku „Faszination Alpenüberquerung“ erstellt und nun den zehnseitigen Artikel „Abenteuer Alpencross – Am Ende das Meer“ im outdoor-Magazin veröffentlicht.

Lenas Resümee lautet: „499 Kilometer, 25000 Höhenmeter – der noch junge Alpencross Salzburg–Triest ist eine echte Herausforderung. Aber eine unvergesslich schöne!“

Du kannst den Artikel hier auf meinem Blog im schönen Magazindesign lesen. Klicke mit der linken Maustaste auf das Bild oben oder auf den folgenden Link:

Kostenloses PDF: „Abenteuer Alpencross – Am Ende das Meer“

Wenn Du das PDF herunterladen möchtest, dann klicke mit der rechten Maustaste auf das Bild oder den Link und wähle die Option „Ziel/Link speichern unter“.

Weitere Artikel und Infos über den Alpencross von Salzburg nach Triest findest Du auf der Themenseite, in den FAQ, im Newsletter, auf der Facebookseite sowie in meinem Wanderführer „Alpenüberquerung Salzburg – Triest“.

Um keine Artikel zu verpassen, kannst Du Dich hier mit mir verbinden: Newsletter, RSS-Feed, Facebook, Twitter

{ 8 Kommentare }

  • Claus 28. Juli 2019

    Hi Christoph! Bin mit meiner Frau 2018 auf deiner Route bis Rauris gelaufen. Wir hatten eine großartige Zeit! Anfang September gehen wir weiter bis Tarvis. Nächstes Jahr ist dann der Rest bis Triest geplant. Da wir ein Geschäft haben, können wir nicht länger als zwei Wochen frei nehmen. Irgendwann möchten wir aber Salzburg-Triest am Stück machen. Vielen Dank fürs Ausarbeiten dieser Route und für den praktisch perfekten Wanderführer. Lenas Artikel habe ich gerade heruntergeladen und werden wir heute Abend in aller Ruhe lesen. LG Claus (& Anja)

    Antworten
    • Christof Herrmann 28. Juli 2019

      Hi Claus (& Anja),

      vielen Dank für Deinen Kommentar und das Lob.

      Dann wünsche ich Euch schon mal viel Vergnügen auf Eurem zweiten Abschnitt auf dem Weg ans Meer.

      EBG

      ChristoF

      Antworten
  • Marek 29. Juli 2019

    Danke für den netten Artikel. Und auch Danke an das Outdoor Magazin, diesen hier zu veröffentlichen.
    Dadurch habe ich eine für mich spannende Tour entdeckt. Und zwar die Einsteiger-Tour nach Sterzing. Ich spiel schon länger mit dem Gedanken, solch eine Wandertour anzugehen. Und diese hier klingt erstmal sehr spannend.
    Werd mich damit bald mal auseinander setzen, damit es vielleicht schon im kommenden Jahr klappt.

    Antworten
    • Christof Herrmann 29. Juli 2019

      Tegernsee-Sterzing ist sicher auch eine schöne Route. Wünsche Dir viel Spaß. Kannst ja mal berichten, wie es Dir gefallen hat. Im Jahr drauf dann aber bitte die Alpenüberquerung Salzburg – Triest ;-)

      Antworten
  • hungerkünstler 2. August 2019

    Beglückend schöne Bergbilder. Da wäre ich so gerne mit von der Partie gewesen. Weiter so! P.

    Antworten
  • Michelle 13. August 2019

    Lieber Christoph,
    danke für den Artikel. Er erinnert mich an einen zum Teil selbstkreierten Jakobsweg von München über Innsbruck nach Verona, dann den Po entlang bis Turin und über die Alpen rüber nach Briancon mit dem Fahrrad halb nebenher. Da würde ich auch gern mal was draus machen, weiss nur noch nicht wie.
    Liebe Grüße
    Michelle

    Antworten
    • Christof Herrmann 14. August 2019

      Da hast Du sicher einiges erlebt, auch wenn mir nicht ganz klar ist, was Du mit „mit dem Fahrrad halb nebenher“ meinst.

      Viele Grüße

      ChristoF

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar (Infos zur Kommentarfunktion und der Speicherung der Daten findest Du in meiner Datenschutzerklärung)